Kasseler GArtenkultur 2018

Entdeckungsreise am 26. & 27. Mai durch Parks & Gärten - EINTRITT FREI - Eröffnung am 25. Mai im Bergpark Wilhelmshöhe (u.a. Konzert im Ballhaus)

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr lädt die Kasseler Gartenkultur im Mai wieder zu einem vergnüglichen Wochenende in den Grünanlagen der Stadt ein. Freuen Sie sich auf ein vielfältiges Programm und ein wunderbares Mai-Wochenende im Grünen. Kaum eine andere Großstadt ist grüner als Kassel. Mehr als 71.000 Bäume bevölkern das Stadtgebiet, vielfach begleitet von Wiesengrün und einer mannigfaltigen Pflanzenkultur. Von den Höhen des Bergparks Wilhelmshöhe bis hinunter zur Orangerie in der Karlsaue und zurück führt die Achse musikalischer, kulinarischer, literarischer und märchenhafter Angebote und dabei vielleicht in den einen oder anderen Park, den Sie noch nicht kennen. In jedem Park locken andere Events, passend zu seinem Ambiente und Charakter.

Zur Eröffnung am 25. Mai, die von 17 bis 22 Uhr im Bergpark Wilhelmshöhe stattfindet, präsentiert Kassel Marketing zusammen mit dem Kultursommer Nordhessen im Ballhaus am Schloss Wilhelmshöhe ein Konzert (19.30 Uhr) von QUATUOR EBÈNE - Das preisgekrönte Streichquartett aus Frankreich zwischen Klassik und Crossover mit Werken von Beethoven, Fauré und groovigen Jazz-Rhythmen. (Karten sind für 23 | 28 Euro erhältlich in den Tourist Informationen, unter www.kultursommer-nordhessen.de, sowie bei der HNA und ADticket.

 
 
 
 
 

Änderungen vorbehalten

 

Die Kasseler Gartenkultur 2018
mit freundlicher Unterstützung von:

   
   
   
       

Logo: Kassel Marketing

Kassel ist klasse

 
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics und Schriften von fonts.com.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit finden Sie im Seitenfuß. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren